Jakob Kern, stellv. Landrätin Eva Köhr, Moar Konrad Wittmann, Kreisbrandrat Karl Neulinger und Hermann Huber. Nicht im Bild Vitus Meyer.

28.04.2007 - Zum zweiten Male nach dem Jahr 2001 konnte die Feuerwehr Zangberg das Hufeisenturnier im Feuerwehrausbildungszentrum für sich entscheiden.

Nachdem man sich in der Gruppenphase aufgrund der besseren Eisennote gegen die Mannschaft von Grünthal 1 durchsetzen konnte, traf man im Finale auf Stefanskirchen.

In einem bis zum Schluss spannenden Wettkampf behielt man mit 13:11 die Oberhand.

Zangberg trat an mit Moar Konrad Wittmann, Hermann Huber, Jakob Kern und Vitus Meyer.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Gruppe Rot

1.
FF Zangberg
12
:
2
3,244
2.
FF Grünthal 1
12
:
2
1,594
3.
FF Kraiburg
11
:
3
2,172
4.
FF Erasmus 1
8
:
6
1,069
5.
FF Grünthal II
6
:
8
1,361
6.
FF Waldkraiburg I
5
:
9
0,958
7.
FF Heldenstein
2
:
12
0,220
8.
FF Aschau II
0
:
14
0,278

 

Gruppe Blau:

1.
FF Stefanskirchen
14
:
2
1,636
2.
FF Aschau 1
13
:
3
2,412
3.
FF Salmanskirchen
12
:
4
2,678
4.
FF Guttenburg
10
:
6
1,598
5.
FF Erasmus II
8
:
8
1,354
6.
FF Engersdorf
8
:
8
1,081
7.
FF Lauterbach
5
:
11
0,830
8.
PI Mühldorf
2
:
14
0,168
9.
FF Waldkraiburg 2
0
:
16
0,170

 

Die komplette Liste gibt es hier zum Download.