Jakob Kern, Hermann Huber, Herbert Loibnegger, Josef Pulzer mit Turnierleiter Roland Hundseder30.09.2017 - Einen gelungenen Saisonabschluss feierten die Werfer Josef Pulzer, Hermann Huber, Jakob Kern und Herbert Loibnegger beim Kirta-Turnier in Salmanskirchen. Leider waren aufgrund einer Terminüberschneidung nur 5 Mannschaften gemeldet und da Föhrenwinkel nicht angetreten war, mussten die vier verbleibenden Mannschaften das Turnier in einer Doppelrunde bestreiten. Gleich zu Beginn trafen die Zangberger auf die Hausherren, die man kalt erwischte und deutlich mit 18:8 Punkten besiegte. Trotz eines Abzuges konnte man auch Trostberg und die Schützen aus Salmanskirchen deutlich besiegen.

Nach einer gemeinsamen Pause trat man zu den Rückkämpfen an und vor allem gegen Salmanskirchen musste man eine hervorragende Leistung bieten, um das Spiel nach einer 10:0 Führung noch ums Schreiben zu gewinnen.

Trotz der geringen Teilnehmerzahl war es ein schönes Turnier und vor der Siegerehrung wurde dann noch ein gemeinsames Werfen aller Teilnehmer um eine Halbe Bier durchgezogen.
Ein köstlicher PreisIm Gasthaus Ritterstuben warteten dann die köstlichen Enten für die beiden Siegermannschaften, während sich die Ränge drei und vier mit Schweinshaxen begnügen mussten. Die Zangberger feierten mit den übrigen Mannschaften noch bis in den späten Abend.

 

 

 

Die Ergebnisliste zum Download.

 

 

 

 

 

Die Teilnehmer bei der gemeinsamen Pause