Der Turnierplatz in Kössen

21.08.2016 - Vom traditionell gut besetzten Grenzland-Turnier kehrte die Zangberger Moarschaft mit Konrad Wittmann, Hermann Huber, Peter Ebert und Herbert Loignegger mit einem guten 4. Platz in der Gruppe A heim. Leider war den Daubenstessern auch in diesem Jahr Petrus nicht hold. Herrschte anfangs nur leichter Regen, der sogar für zwei Stunden komplett weg war, musste man die letzte Stunde einen doch ziemlich ergiebigen Niederschlag ertragen.

Gleich zu Anfang des Turniers musste man sich Niederndorferberg knapp geschlagen geben und auch im dritten Spiel gab es eine durch drei Daubentreffer in der ersten Kehre etwas unglückliche Niederlage gegen Nussdorf. In den verbleibenden 8 Spielen nach dem Aussetzer musste man sich nur noch Vagen, dem späteren Gruppensieger und den souveränen Werfern aus Taxenbach geschlagen geben.

Die Finalrunde gewann Kelchsau 1 vor Erl 1, Vagen 1 und Erl 2. Angetreten beim Turnier, dem größten seiner Art weit und breit waren diesmal 48 Mannschaften in 4 Gruppen. Auch eine Hobbygruppe mit 7 Mannschaften war am Start.

Hermann Huber, Herbert Loibnegger, Peter Ebert und Konrad Wittmann nach dem TurnierDie Ergebnisliste zum Download.

Kommende Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Sonnenaufgang / -untergang

In Atzging geht am 25.02.2018 um 07:01 die Sonne auf und um 17:44 wieder unter.