Stv. Landrat Günther Knoblauch, Tobias, Stefan, Christian Thurner, Harry Lechertshuber, Konrad Wittmann, 2. Bgm. Ilse Preisinger-Sontag, Hermann Huber bei der Siegerehrung26.04.2014 Mit einem Sieg starteten die Zangberger Hufeisenfreunde in die neue Saison 2014. Die Moarschaft Zangberg 2 mit Konrad Wittmann, Christian, Tobias und Stefan Thurner setzte sich in einem hochklassigen Finale gegen die Vorjahressieger von Grünthal 1 mit 16:8 Punkten durch. Zangberg 1 mit Jochen Rost, Josef Wastlhuber/Hermann Huber, Josef Pulzer und Vitus Meyer belegte hinter dem Turniersieger in der stark besetzten Gruppe Blau den 2. Platz.

 

 

 

Ergebnis der Gruppe Blau:

1. FF Zangberg 2 18 : 0 4,952
2. FF Zangberg 1 16 : 2 2,426
3. FF Engersdorf 12 : 6 2,091
4. FF Grünthal 2 10 : 8 1,593
5. FF Guttenburg 10 : 8 1,096
6. FF Salmanskirchen 8 : 10 1,065
7. FF Polling 7 : 11 0,980
8. FF Erasmus 1 7 : 11 0,899
9. KPS Mühldorf 2 : 16 0,122
10. PI Mühldorf 0 : 18 0,115

 

Ergebnis der Gruppe Rot:

1. FF Grünthal 1 16 : 2 4,545
2. FF Erasmus 2 16 : 2 3,640
3. FF Lauterbach 13 : 5 1,893
4. FF Oberneukirchen 12 : 6 1,473
5. FF Heldenstein 11 : 7 1,688
6. FF Waldkraiburg 1 10 : 8 1,296
7. FF Waldkraiburg 3 4 : 14 0,534
8. FF Stefanskirchen 4 : 14 0,383
9. FF Waldkraiburg 2 4 : 14 0,319
10. FF Waldkraiburg 4 0 : 18 0,102

 

Download des Gesamtergebnisses.