Vitus Meyer, Konrad Wittmann, Gerhard Waldmann und Hermann Huber siegten beim Heimturnier 200904.07.2009 - Zum diesjährigen Heimturnier hatten sich erfreulicherweise neun Mannschaften angemeldet. Bereits die erste Spielrunde musste wegen eines kräftigen Platzregens für fast 20 min unterbrochen werden, doch im Anschluss an die Pause hatte Petrus wieder ein Einsehen und das Turnier konnte störungsfrei ablaufen.

Bei den spannenden Spielen musste sich Zangberg I nur einmal geschlagen geben. Gegen das Team Zwetschgenwirt zog man den kürzeren, dennoch wurde der 1. Platz überlegen erreicht. Zangberg I trat an mit Konrad Wittmann als Moar, Hermann Huber, Gerhard Waldmann und Vitus Meyer. Zweiter wurde der Hufeisenverein Salmanskirchen. Die Salmanskirchener konnten nur drei Mann aufbieten, wurden aber von Elsa Kern aus Zangberg als Gastwerferin tatkräftig unterstützt. Den dritten Platz konnte Grünthal erreichen.

Zangberg II in der Besetzung Josef Wastlhuber (nach der Pause Josef Pulzer),  J. Kern, Jochen Rost und Herbert Loibnegger belegte den 5. Rang.

Das Gesamtergebnis:

Rang Moarschaft Punkte Eisen
1. Zangberg I 14 : 2 2,082
2. Hufeisenverein Salmanskirchen 11 : 5 1,253
3. Grünthal 9 : 7 0,938
4. KSK Salmanskirchen 8 : 8 0,785
5. Zangberg II 7 : 9 1,176
6. Zwetschgenwirt 7 : 9 0,989
7. Gummiwerk 7 : 9 0,946
8. Maisenberg 5 : 11 0,669
9. Damen Wanglbach 4 : 12 0,673